Meersburg

Meersburg am Bodensee

Stadt Meersburg, an einem steilen Abhang am nördlichen Ufer des Bodensees gelegen, ist schon von weitem zu erkennen an der tausendjährigen Meersburg, von der die Stadt ihren Namen hat. Die besonders reizvolle Lage Meersburgs, gebaut an einen steilen Rebhang direkt am Bodenssee, zog schon vor Jahrhunderten die Menschen an. Meersburg gehört zu den Mitgliedern der Deutschen Fachwerkstraße, eine der großen touristischen Routen Deutschlands. Die Meersburg selbst, die älteste gut erhaltene Burg Deutschlands, geht angeblich auf eine Befestigungsanlage der Merowinger zurück, die auf diese Weise die Fährverbindung nach Konstanz kontrollieren wollten.  Meersburg ist ein sehr beliebter Urlaubsort am Bodensee.

Aktivitäten:  Allen voran hier natürlich der See zu nennen, der zum Segeln und Surfen, zum Schwimmen, Rudern, Angeln und Tauchen einlädt. Aber auch die Angebote zu Lande lassen kaum Wünsche offen.

Veranstaltungen in Meersburg

Meestburg Karte & Unterkünfte:

 

Hotel Empfehlungen:

 

Meersburg, die Museenstadt, lädt ins Mittelalter und zur Droste, ins Barock und in Gemäldesammlungen ein. Man kann Stadtgeschichte und Weinbau erkunden, Bibelthemen und Luftfahrtgeschichte erleben. Und im Weinberg noch einmal die Droste besuchen.

Ein Kommentar zu “Meersburg

  1. Pingback: Bodensee Wissenswertes | Bodensee-News.de

Schreibe einen Kommentar