Sicher durch die Krise! Verhaltensregeln!

Home Foren Coronavirus – Hilfe Forum Sicher durch die Krise! Verhaltensregeln!

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten von Joerg1.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3340
    Joerg1
    Verwalter

    Hier ein paar Verhaltensregeln:

    Keinen körperlichen Kontakt (Handgeben, Umarmen, Küssen) mit Personen, mit denen du keinen Haushalt teilst.
    Halte mindestens 1,5 Meter – besser 3 Meter Abstand zu jedem, mit dem du keinen Haushalt teilst.

    Aufgrund des Coronavirus herrscht in Deutschland ein Kontaktverbot. Nicht mehr als 2 Personen! Haltet Euch an das Kontaktverbot.

    Nieße oder huste keinesfalls in die Luft; nutze immer die Armbeuge, oder ein Tuch ist noch besser.

    Wasche dir sehr oft die Hände; grundsätzlich immer nachdem du etwas von außerhalb des Haushalts angefasst hast.

    Wenn du Symptome einer Erkältung hast, bleibe grundsätzlich zu Hause – auch
    wenn du ein Helfer bist. Gut gemeint, ist eben nicht immer gut gemacht.

    Kaufe nur ein, wenn deine Vorräte zur Neige gehen – halte auch hier Abstand zu anderen Personen; Nutze regionale Lieferdienste, die nachweislich unter strengsten Hygienegrundsätzen kommissionieren.

    Wenn du in einem Geschäft etwas aus dem Regal nimmst, lege es nicht mehr zurück.

    Lasse (wenn möglich) bestellte Pakete / Ware erst 4 Tage auf dem Balkon stehen; Lege Post die du bekommst eine halbe Stunde bei 55 Grad in den
    Backofen

    Keinesfalls die Treppenhäuser von Mehrfamilienhäusern staubsaugen, Viren werden verteilt. Keinesfalls die Fußmatte vor Eurer Eingangstüre mit dem
    Staubsauger der Wohnung saugen.
    Nehmt nicht den Aufzug sondern das Treppenhaus.

    Nehmt die Schuhe von Draußen nicht mit rein in die Wohnung; wechselt die Schuhe.

    Desinfiziert Schlüsselbund, Handy, Tablet, Türklinken, Türgriffe am Auto,
    Fahrradgriffe und andere Oberflächen mit Essig, Alkohol oder Desinfektionsmitteln.

    Schwenkt frisches Gemüse – besonders Salat – erst ein paar Minuten in lauwarmem Wasser mit etwas Essig darin.

    Erhöht Eure Zufuhr an Vitamin C über den ganzen Tag hinweg; durch Tabletten und/oder Gemüse und Früchte, achte auf dein Immunsystem.

    Trinke viel Wasser und wenig zuckerhaltige Getränke.

    Setzt euch wenn möglich in der Mittagszeit 15 Minuten mit dem Gesicht in die Sonne zur Vitamin D3-Aufnahme.

    Reduziert Stress – führt Gespräche oder lest ein gutes Buch.

    Konsumiert nicht den ganzen Tag Medien und Filme.

    Telefoniert mal wieder länger mit Familie und Freunden anstatt WhatsApp /
    digital.

    Geht raus in die Natur (sofern erlaubt!), atmet frische Luft und haltet den Abstand zu anderen Personen. S.o.

    Macht jeden Tag mehrmals Gymnastik; egal welche Art.

    Wenn jemand in Not ist; schaut hin und löst die Not. Die Tat wird gebraucht und das Gebet.

    Nach dieser Krise wird alles anders sein; ob Vieles besser ist; das entscheiden wir jetzt.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.