Ils Fränzlis da Tschlin «Jugendsünden»

Ausgehend von der traditionellen Engadiner Volksmusik streunen die«Fränzlis da Tschlin» nun schon seit mehr als dreissig Jahren mit Lust und Freude durch alle möglichen und unmöglichen Musikstile, fischen dabei auch gerne mal in seichten Gewässern und springen dem Kitsch manchmal nur um Haaresbreite von der Schippe. Vorbild ist und bleibt dabei der blinde Unterengadiner Violinist Franz-Joseph «Fränzli» Waser (1858 –1895). Dieser fiedelte sich mit seinen Brüdern und Kumpanen im vorletzten Jahrhundert durchs ganze Engadin und geigte unverzagt was ihm gefiel und dem Publikum gefällig war. Mit einem Augenzwinkern legen die fünf MusikantInnen hier – in musikalischer Form natürlich – ihre heimlichen Leidenschaften auf dem Tisch: Man ist ja nicht nur «Fränzli», sondern auch Jäger, Jazz- und Schlagerfan, hat zuweilen Sehnsucht nach den grossen Zeiten der Oberkrainer, wäre manchmal gerne Tirolerin, Filmregisseur oder Cowgirl. Domenic Janett (Klarinette), Anna Staschia Janett (Violine), Cristina Janett (Violoncello), Madlaina Janett (Viola), Curdin Janett (Kontrabass) www.fraenzlis.ch

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

17. 11. 2018.

Uhrzeit

20:30 - 18:00

Preis

€35.00

Ort

Löwenarena
Hauptstrasse 23, 8580 Sommeri, Schweiz
Kategorie

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen