Forum Regeln

Schlagwörter: ,

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre von Joerg1.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2261
    Joerg1
    Verwalter

    Damit sich alle Nutzerinnen und Nutzer möglichst reibungsfrei auf dem Bodensee-News-Forum austauschen können, hat Bodensee-News.de einige Regeln aufgestellt.

    Netiquette: Bitte verhalten Sie sich im Forum anständig. Rechtswidrige, anstössige, beleidigende, diskriminierende und rassistische Texte, Kommentare, Nutzernamen oder Bilder sind ausdrücklich untersagt und können von Bodensee-News.de jederzeit gelöscht werden. Je nach Fall kann Bodensee-News.ch auch Ihren Account löschen und Sie ganz vom Forum ausschliessen.

    Bilder und Nutzungsrechte: Sie können als Forum-Nutzer Profilbilder oder Bilder im Rahmen von Beiträgen uploaden. Wichtig: Notwendige Bedingung ist, dass Sie als Forum-Nutzer alle Nutzungsrechte der von Ihnen verwendeten Bilder besitzen.
    Texte und Nutzungsrechte: Als Forum-Nutzer sollten Sie möglichst eigenständige Texte verfassen. Zitate von anderen Forum-Nutzern sind im Rahmen der Zitate-Funktion des Bodensee-News-Forums erlaubt. Allfällige Textausschnitte von anderen Webseiten sind auf ein Minimum zu beschränken sowie korrekt zu zitieren, ohne die Urheberrechte des Drittautors zu verletzen.

    Publikation der Beiträge: Wenn Sie als Forum-Nutzer einen Beitrag publizieren, sind Sie ausdrücklich mit der Veröffentlichung auf Bodensee-News.de einverstanden. Mit der Publikation auf Bodensee-News.de sind jegliche Inhalte geistiges Eigentum der Bodensee-News.de / Negara AG. Bodensee-News.de hat jederzeit das Recht, die publizierten Beitrag freizuschalten, beliebig lange publiziert zu lassen, sprachlich zu ändern oder auch zu löschen. Im Fall eines Antrags zur Löschung eines Beitrags entscheidet allein Bodensee-News.de, ob der Beitrag gelöscht wird oder nicht.

    Sprache:
    Drücken Sie sich möglichst klar, verständlich und korrekt in der jeweiligen Schriftsprache des Forums aus. Unverständliche Texte – auch solche in Dialekt oder einer Fremdsprache – können von Bodensee-News.de gelöscht werden. Wählen Sie ausserdem bei neuen Themen einen aussagekräftigen Titel, der Ihr Anliegen möglichst kurz und bündig umschreibt. Ansonsten kann er von anderen Forum-Teilnehmern allenfalls nicht richtig eingeordnet werden. Lesen Sie Ihren Beitrag bitte auch nochmals genau durch, bevor Sie ihn publizieren. Falls Ihr Beitrag von Bodensee-News.de als sprachlich ungenügend beurteilt wird, kann er von Bodensee-News.de sprachlich korrigiert werden.

    Themen- und Forenwahl: Innerhalb des Bodensee-News-Forums gibt es zahlreiche Foren zu einer Vielzahl von Finanzthemen. Informieren Sie sich bitte, welches Forum am besten passt, bevor Sie ein neues Thema erstellen. Auch doppelte Themen und Beiträge sollten Sie wenn möglich vermeiden. Themen und Beiträge können gegebenenfalls von Bodensee-News.de verschoben oder gelöscht werden.

    Keine Werbung: Als Nutzer sind Sie angehalten, keinerlei Werbung mit kommerziellem Hintergrund zu posten. Die entsprechende Beiträge werden gelöscht und Sie als Forum-Nutzer gesperrt.

    Nutzer-Fragen: Die Bodensee-News-Redaktion beantwortet im Forum auch Fragen von Nutzern, welche diese in Form einer E-Mail an Bodensee-News.de zustellen. Die Fragen der Nutzer werden in diesem Fall anonym als Bodensee-News-Nutzer-Fragen im Forum publiziert.
    Fremdsprache und Übersetzung: Das Forum wird in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch geführt. Die Bodensee-News-Redaktion kann publizierte Fragen und Antworten von Nutzern in einer Sprache ungefragt in die anderen Foren-Sprachen übersetzen und publizieren. Im Fall einer Publikation einer solchen Übersetzung im Forum können die Nutzernamen anonymisiert werden.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre von Joerg1.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monaten von Joerg1.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monaten von Joerg1.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.